MENU
MENU

SARAH & DAVID

hochzeit , Februar 6, 2015

Ich bin schon ganz aufgeregt, euch diese wunderschöne Hochzeit zu zeigen!!
Sarah und David haben sie mit großer Detailliebe und Planungssorgfalt gemeinsam mit Freunden und Familie auf die Beine gestellt und am Hochzeitstag mit den gut gelaunten Gästen ein absolut entspanntes und verliebtes Brautpaar abgegeben.
Das Ambiente draußen mit Holzpavillon und Café-Gartenmöbeln fühlte sich nach Sommerfest an und die Kombination aus den alten rustikalen Gemäuern des Grafenhauses und der wundervollen Dekoration und Lichtgestaltung im Innern hatte definitiv ihren ganz besonderen Charme.
Ein absolut umwerfendes, gutgelauntes Hochzeitsfest und ich durfte nicht nur bis spät abends beim Tanzen, sondern auch von Anfang an bei den Brautvorbereitungen dabei sein. Ich liebe diese ruhigen, aber auch spannungsgeladenen, Stunden am Morgen ebenso wie das ausgelassene Feiern am Abend und darf euch mal wieder eine ganz tolle Hochzeitsgeschichte zeigen.
Viel Spaß mit großen und kleinen Hochzeitsmomenten …

 

Für die Deko hat Sarah übrigens jede Menge alte Glas- und Messingvasen, Kerzenständer vom Trödelmarkt und Häkeldeckchen gesammelt und diese, wie ihr sehen konntet, mit vielen verschiedenen Blumen zu einer tollen „Vintagestil und Feldblumencharakter Kombination“ in den Farben Weiß, Mintgrün und Messing zusammengestellt. Neben Programmpunkten von Freunden, sorgte abends die Band Atmosfréres (die ich unbedingt weiterempfehlen kann) für stimmungsvolle Dinnermusik und später für Party- und Tanzlaune. Weitere Infos zum wie und wo dieser Hochzeit findet ihr hier:

Location: Grafenhaus Herrnhaag bei Büdingen
Brautkleid: Balayi Brautmoden, Hamburg
Anzug Bräutigam: maßgeschneidert von Rooks & Rocks, Hamburg
Fliege Bräutigam: MeinSmoking
Socken Bräutigam: Happy Socks
Brautfrisur und Make-Up: Ninva Dockendorff von M;classic, Gießen
Braut- und Brautjungferntäschen: etsy.com (ModDotTextiles, Hope Shiveley, Erie, Colorado, USA)
Floristik (Blumendekoration, Brautstrauß, Blumenhaarschmuck): Heike Hainer, Butzbach
Blumen: Schleierkraut, Kamille, Hortensien, Astrantien, Skabiose, Ammi, Cosmea, Campanula, Dahlien, Eustoma, Nigella, Gras, Liguster, Phlox, Erigeron (bestellt bei Blumen Dornröschen, Frankfurt)
Ringe: Designed und bestellt mit und bei MARRYING Hamburg
Gastgeschenke: Hochzeitsgarten-Tee aus dem Garten des Brautvaters, selbst gewählt, gepflückt, getrocknet und in liebevoll dekorierte Reagenzgläser gefüllt
Catering: Fabian Haub vom Birkenhof in Fauerbach
Hochzeitsband: Atmosfréres, Hessen

2 Kommentare
desi
08:23 Februar 9, 2015

WOW! Hätte ich nicht schon vor 7 Jahren geheiratet - ich hätte die obenstehenden Empfehlungen auf jeden Fall einbezogen. Hammer Bilder, schöne Eindrücke. Scheint eine wunderbare und unvergessliche Hochzeit gewesen zu sein. Freue mich sehr für Sarah und David!!!!

TAJA LOIS dokumentarische Familienfotografie Hamburg Homestory
01:05 Mai 24, 2018

[…] und „Papa“ heißt. <3 (Ich durfte die beiden übrigens 2014 auch schon auf ihrer Hochzeit […]

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag
könnte dir auch gefallen...
DIANA & JÖRN
Dezember 19, 2017
ANNIKA & MARTIN
August 22, 2017
TIMM & LINDA
Juni 19, 2015
Fotografien von Mirjam Klein © punktmirjam 2012-2018